Vor eineinhalb Jahren war die Meereis-Physikerin Dr. Stefanie Arndt vom Bremerhavener Alfred-Wegener-Institut noch in der Arktis. Am 16. Oktober 2021 spricht sie an der Hochschule Bremerhaven über den Klimawandel.

Vor eineinhalb Jahren war die Meereis-Physikerin Dr. Stefanie Arndt vom Bremerhavener Alfred-Wegener-Institut noch in der Arktis. Am 16. Oktober 2021 spricht sie an der Hochschule Bremerhaven über den Klimawandel.

Foto: Awi

Bremerhaven

Bremerhavener Meereis-Forscherin hält Vortrag

Autor
Von nord24
2. Oktober 2021 // 14:50

Die Hochschule Bremerhaven lädt alle Interessierten am Sonnabend, 16. Oktober 2021, zur Vortragsreihe „Klimaakademie“ ein.

Bei der Vortragsreihe kommen einmal im Monat immer auf einem Sonnabend regionale und überregionale Experten zu Wort und diskutieren mit den Teilnehmern über Themen rund um den Klimawandel.

Dr. Stefanie Arndt hält Vortrag

Den Auftakt macht Dr. Stefanie Arndt am Sonnabend, 16. Oktober, 11 Uhr, im Veranstaltungsraum T002 der Hochschule Bremerhaven (An der Karlstadt 8, Haus T) sowie digital als Livestream.

Blick aufs antarktische Meereis

Die Meereis-Physikerin am Bremerhavener Alfred-Wegener-Institut gibt in ihrem Vortrag „Expedition ins Südpolarmeer: Wie erforschen wir das antarktische Meereis und warum der Klimawandel hier (noch) nicht sichtbar ist“ Einblicke in die neueste Expedition des Forschungseisbrechers „Polarstern“.

Auf welche Punkte die Forscherin dabei besonders eingeht, lest Ihr am 3. Oktober 2021 im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
677 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger