Corinna Mosebach hat gut Lachen. Die Organisatorin der privaten Benefiz-Initiative und ihr ehrenamtliches Team sind überwältigt von der Resonanz: 454 Päckchen haben Bremerhavener Wunsch-Erfüller schon abgegeben.

Corinna Mosebach hat gut Lachen. Die Organisatorin der privaten Benefiz-Initiative und ihr ehrenamtliches Team sind überwältigt von der Resonanz: 454 Päckchen haben Bremerhavener Wunsch-Erfüller schon abgegeben.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

„Das ist der größte Gabentisch der Stadt“

30. November 2021 // 14:00

Bremerhavener zeigen großes Herz für alte Mitmenschen: Die private „Wunschbaum-Initiative“ in Lehe hat fast 500 Wunscherfüller mobilisiert.

Der vielleicht größte Gabentisch der Stadt

„Das ist wohl der größte Gabentisch in ganz Bremerhaven.“ Corinna Mosebach und ihr Team sind fassunglos. Täglich kommen mehr und mehr liebevoll verpackte Geschenke.

Ehrenamtliche sammeln Herzenswünsche einsamer Senioren in Heimen

Vor drei Wochen erst hatte die kleine ehrenamtliche Truppe aufgerufen, sich Herzenswünsche von oft einsamen, bedürftigen Senioren und Seniorinnen von einer kleinen Tanne zu klauben, um sie zu erfülen.

Fast 500 alten Menschen kann Schönes beschert werden

Optimistisch gerechnet hatten sie mit bis zu 200 Präsenten. „Wir haben bisher schon 454 abgepflückte Wünsche“, hat Mosebach registriert. „Wir haben aber noch Reserven“, so Mosebach.

Was sich unter anderem eine 95-jährige Heimbewohnerin oder ein 71-Jähriger Herr gewünscht haben und was einen Dreijährigen und einen Räucheraal verbindet, lesen Sie in der NORDSEE-ZEITUNG und auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
623 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger