Diabetesberaterin Kerstin Mahnken-Gissel zeigt, wie viel Würfelzucker in Cola, Energy-Drinks, Joghurts mit Geschmack und Ketchupflaschen steckt.

Diabetesberaterin Kerstin Mahnken-Gissel zeigt, wie viel Würfelzucker in Cola, Energy-Drinks, Joghurts mit Geschmack und Ketchupflaschen steckt.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven
Gesundheit

Das ist krass: 40 Würfelzucker in der Ketchupflasche

27. April 2022 // 17:00

40 Stück Würfelzucker stecken in einer Flasche Ketchup, ein halber Liter Cola enthält knapp die Hälfte.

Der versteckte Zucker

Diabetesberaterin Kerstin Mahnken-Gissel aus dem Klinikum Reinkenheide warnt vor dem versteckten Zucker.

50 Gramm pro Tag

Wer sich gesund ernähren will – um Diabetes zu verhindern oder die Erkrankung in den Griff zu kriegen –, sollte pro Tag nicht mehr als 50 Gramm Zucker essen. Doch das ist schnell erreicht.

Wie viel Zucker steckt wo drin? Was darf ich noch essen? Wie kann ich Diabetes vermeiden? Alles dazu und zur gesunden Ernährung in der Serie Gesundheit! auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2035 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger