Sönke Hofmann vom Naturschutzbund Bremen (Nabu) mit einem Ameisenhaufen im Reinkenheider Forst

Sönke Hofmann vom Nabu staunt über die Ansammlung großer Ameisenhaufen im Reinkenheider Forst.

Foto: Hartmann

Bremerhaven

Der Nabu hat Pläne für den Reinkenheider Forst

24. September 2022 // 09:00

Der Naturschutzbund Bremerhaven (Nabu) hat starkes Interesse am Reinkenheider Forst. 420.000 Euro hat der Nabu geboten - und hat auch schon Pläne.

Secci: Ökologisch aufwerten

„Für uns spricht, was wir mit dem Wald vorhaben“, sagt Francesco-Hellmut Secci, Nabu-Vorsitzender in Bremerhaven und zudem im Landesvorstand engagiert. Ein kleines Gewässer zu schaffen, wäre eine erste ökologische Aufwertung.

Waldaktionen möglich

Ökologisch umbauen und ökologisch bewirtschaften möchte der Nabu die 23 Hektar Wald. „Wir würden ihn auf keinen Fall unter eine Käseglocke stellen“, sagt Secci. Kinder und Erwachsene wären zu Waldaktionen eingeladen.

Mehr zu den Vorstellungen des Nabu lest Ihr hier im kostenlosen Artikel der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
342 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger