Skatspielerin Erika Suhling.

Die Karten in der Hand: So fühlt Erika Suhling sich wohl. Skatspielen ist ihre Leidenschaft.

Foto: Bohn

Bremerhaven

Die beste Skat-Seniorin weltweit kommt aus Bremerhaven

3. September 2022 // 16:00

Beim Skat macht Erika Suhling so schnell keiner etwas vor. Im August ist die Bremerhavenerin Weltmeisterin der Senioren geworden.

Auch WM-Titel im Teamwetbbewerb

Zudem hat sie mit ihrem Team von den Bexhöveder Buben in Edmonton (Kanada) die Mannschaftsweltmeisterschaft errungen.

Im Alter von 25 Jahren angefangen

Die 69-Jährige hat mit 25 Jahren mit dem Kartenspiel angefangen und ist genau so lange im Verein aktiv. In der Zeit hat sie etliche Turniere gewonnen und viele Titel eingeheimst.

Vielfältiges Spiel

„Mir gefällt alleine die Vielfalt- denn kein Spiel ist wie das andere“, erzählt Suhling. Allein bei der Verteilung gebe es 2,5 Millionen Möglichkeiten. „Und es kann sich immer etwas ändern. Es gibt Spiele, die hat man schon 100 Mal so gespielt, und beim 101. Mal klappt es nicht“, erzählt sie.

Besonders wichtig: das Gedächtnis

Außerdem komme es auf Taktik und je nach Spielsituation auf Teamplay an. Und auf ein gutes Gedächtnis: „Man muss immer wissen, welche Karten schon gefallen sind“, betont die 69-Jährige. Deswegen sei das Spiel auch eine gute Möglichkeit, sein Gehirn aktiv zu halten.

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
278 abgegebene Stimmen