Hans-Walter Keweloh (Mitte) erhält von Andreas Bovenschulte (links) und Torsten von Haaren das Bundesverdienstkreuz.

Hans-Walter Keweloh (Mitte) erhält von Andreas Bovenschulte (links) und Torsten von Haaren das Bundesverdienstkreuz.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Dieser Floß-Fan erhält das Bundesverdienstkreuz am Bande

24. Juli 2021 // 08:30

Für seine Verdienste um die Flößerei erhält der Schiffswissenschaftler Hans-Walter Keweloh das Bundesverdienstkreuz am Bande.

Ehrenamtliches Engagement

Seit 50 Jahren ist Hans-Walter Keweloh fasziniert von der Flößerei. Und genauso lange versucht er, andere Menschen mit diese Begeisterung anzustecken – oft mit Erfolg. Für dieses ehrenamtliche Engagement hat ihm der Bundespräsident ihm das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Überreicht wurde der Orden vom Regierungschef des Landes Bremen, Andreas Bovenschulte, und dem Stadtverordnetenvorsteher Torsten von Haaren.

„Stolz und dankbar“

„Ich bin stolz und dankbar“, sagt Keweloh in der Zeremonie im Forschungsdepot des Deutschen Schifffahrtsmuseums. In diesem Museum war er als Wissenschaftler angestellt, darunter fünf Jahre als Direktor.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
497 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger