Enttäuschung in Bremerhaven: Die jungen Polizisten, die nun zusätzlich mit niedersächsischer Hilfe für das Land Bremen ausgebildet werden, werden später ihren Dienst nur in Bremen, nicht in Bremerhaven antreten. Foto: Scheschonka

Enttäuschung in Bremerhaven: Die jungen Polizisten, die nun zusätzlich mit niedersächsischer Hilfe für das Land Bremen ausgebildet werden, werden später ihren Dienst nur in Bremen, nicht in Bremerhaven antreten. Foto: Scheschonka

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Doch keine zusätzlichen Polizisten für Bremerhaven

30. Mai 2021 // 08:00

Die Hoffnung, dass dank niedersächsischer Ausbildungshilfe nun endlich mehr junge Polizisten nach Bremerhaven kommen, ist geplatzt.

Kein Geld für mehr Polizisten

Alle Polizeianwärter, die ab 1. Oktober zusätzlich in Oldenburg ausgebildet werden, kommen nachher nur in der Stadt Bremen zum Einsatz. Die Bürgerschaftsabgeordneten aus Bremerhaven sind deshalb sauer auf Innensenator Ulrich Mäurer (SPD). „Da muss man doch zusehen, dass auch welche nach Bremerhaven kommen“, appelliert Welt an den Parteifreund Mäurer. Aber der kann in der Innendeputation nichts anderes mitteilen. Im Doppelhaushalt für die Jahre 2022 und 2023, der derzeit auf den Weg gebracht wird, stehe einfach nicht mehr Geld zur Verfügung, um Bremerhaven zusätzliche Polizisten zu geben.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
761 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger