Die Feuerwehr wurde am Donnerstagabend zu einem Einsatz in die Straßburger Straße gerufen.

Die Feuerwehr wurde am Donnerstagabend zu einem Einsatz in die Straßburger Straße gerufen.

Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentrealbild/dpa

Bremerhaven

Feuer in Bremerhaven: 12 Bewohner evakuiert

2. Juli 2021 // 07:30

Am Straßburger Platz in Geestemünde hat es am Donnerstagabend einen Kellerbrand gegeben. Die Bewohner wurden bei Bekannten untergebracht.

Treppenhaus verraucht

Die Bewohner hatten das Feuer im Keller des Hauses und sich dann laut Feuerwehr vorbildlich verhalten. Sie benachrichtigten die Rettungskräfte und blieben in ihren Wohnungen, da das Treppenhaus stark verraucht war. Mit einem Hochleistungsentlüfter wurde der Rauch von der Feurewehr rausgelassen. Dann konnten die 12 Bewohner über das Treppenhaus in Sicherheit gebracht werden.

Ohne Strom und Gas

Der Brand im Keller war schnell gelöscht, allerdings wurden Elektro- und Gasleitungen beschädigt. Daher musste die Versorgung des Gebäudes unterbrochen werden. Bis Handwerker dies repariert haben, sind die Wohnungen ohne Strom und Gas. Die Bewohner konnten für diese Zeit jeweils bei Bekannten unterkommen.

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
275 abgegebene Stimmen