Wer ist für die Entlassungen beim GHB verantwortlich? Verdi-Gewerkschafter Thomas Mendrzik (rechts) macht Uwe Schmidt verantwortlich.

Wer ist für die Entlassungen beim GHB verantwortlich? Verdi-Gewerkschafter Thomas Mendrzik (rechts) macht Uwe Schmidt verantwortlich.

Foto: Scheer/privat

Bremerhaven

GHB-Entlassungen: Verdi-Mann greift Schmidt an

1. April 2021 // 06:45

151 Kollegen verlieren ihren Job. „Das ist das Schlimmste“, sagt Thomas Mendrzik. Diesen Aderlass beim GHB kreidet er Uwe Schmidt an.

Konzept ohne Kündigung

Mendrzik ist Verdi-Gewerkschafter. In dieser Funktion hatte er im vergangenen Jahr ein Sanierungskonzept für den Gesamthafenbetriebsverein (GHB) mit Vermittler Heinz Brandt ausgearbeitet. Es sei ohne Kündigungen ausgekommen. Das Konzept wurde dann vom Betriebsrat des GHB gekippt. Das Desaster kreidet Mendrzik direkt Uwe Schmidt an. Erst durch das Einschreiten des SPD-Bundestagsabgeordneten und GHB-Betriebsrats seien die Dinge in die falsche Richtung gelaufen. Schmidt reagiert seinerseits heftig und weist die Vorwürfe zurück.

Der Streit dreht sich auch um die Frage, wie mit den GHB-Aushilfen, also den „Roten Karten“, umgegangen wurde. Alles dazu lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
721 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger