Nachdem am Freitag am Grauwallring Fahrer stundenlang auf ihre Abfertigung warten mussten, will die BLG die Lage nun dort verbessern.

Nachdem am Freitag am Grauwallring Fahrer stundenlang auf ihre Abfertigung warten mussten, will die BLG die Lage nun dort verbessern.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Hafenstaus verlagern sich in Bremerhavens Norden

Von Klaus Mündelein
30. Mai 2022 // 19:13

Der Vorstau-Parkplatz der BLG am Grauwallring hat Entlastung für den Verkehr im Hafen gebracht. Aber teilweise wurden die Probleme damit nur verlagert.

Chaos am Freitag

Das belegte das Chaos am vergangenen Freitag: Die Lkw stauten sich am Grauwallring auf, die Frachtpapiere wurden offenbar nur schleppend bearbeitet. Stunden warteten die Fahrer auf dem neuen Vorstauplatz, und das ist offenbar alles andere als angenehm. Die Toiletten sollen in einem schlechten Zustand gewesen sein, und es fehlen überdachte Zonen, in denen sich die Lkw-Fahrer wettergeschützt aufhalten können.

Lage im Hafen verbessert

Die Vorstaufläche soll die Lkw aufnehmen, die nicht sofort am Autoterminal abgefertigt werden können. Bislang hatten die wartenden Lkw am Terminal für lange Rückstaus auf den Straßen gesorgt. Hier konnte die Lage nun tatsächlich verbessert werden.

Was die BLG am Grauwallring jetzt ändern will und wie Containerspediteure die Lage einschätzen, lest Ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1500 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger