Die "Albatros" liegt am Montag wieder an der Columbuskaje.

Die "Albatros" liegt am Montag wieder an der Columbuskaje.

Foto: Scheer

Bremerhaven

Kreuzliner und Segelschiff machen in Bremerhaven fest

Von Lili Maffiotte
16. Juli 2018 // 08:29

Die "Albatros" macht in Bremerhaven fest. Sie bringt 681 Passagiere, die vom Columbus Cruise Center aus von Bord gehen. Die "Albatros" läuft gegen 19 Uhr wieder aus. Der Kreuzliner fährt dann in Richtung Südskandinavien. Das polnische Segelschiff "Kapitan Borchardt" wird auch am Montag in Bremerhaven erwartet. 

100 Jahre Unabhängigkeit

An Bord des polnischen Schiffes sind circa 30 Jugendlichen im Alter von 14 bis 18 Jahren. In diesem Jahr wird die 100-jährige Unabhängigkeit Polens im ganzen Land gefeiert, in Stettin unter anderem mit einer „Entdeckerreise auf der Route der Partnerstädte“.

Besuch der Partnerstädte

Die ebenfalls 100-jährige „Kapitan Borchardt“ besucht auf dieser Reise die einzelnen, an der See gelegenen Partnerstädte Stettins (Esbjerg in Dänemark, Bremerhaven, Lübeck, Rostock, Greifswald, Klaipeda/Litauen und Malmö/Schweden).

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1389 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger