So soll die neue Uthörn aussehen, im Herbst nächsten Jahres soll sie fertig sein.

So soll die neue Uthörn aussehen, im Herbst nächsten Jahres soll sie fertig sein.

Foto: Fr. Fassmer GmbH & Co. KG

Bremerhaven

Loxstedter Firma baut kleine Sensation für „Uthörn“

22. Oktober 2021 // 10:00

Am Donnerstag ist bei der Loxstedter Kühltechnik GmbH eine kleine Sensation vorgestellt worden: Die erste Wasser-Wasser-Wärmepumpe, die künftig ein Schiff kühlen und heizen wird.

Neues Forschungsschiff

Eingebaut wird die Anlage Mitte November in die neue „Uthörn“, Forschungsschiff des Bremerhavener Alfred-Wegener-Instituts.

Teamarbeit im „nassen Dreieck“

Das innovative Projekt ist Ergebnis einer gelungene Zusammenarbeit im „nassen Dreick: Die Loxstedter Kühltechnik arbeitet mit der Firma Möhring aus Bremerhaven und der Fassmer-Werft in Berne (Wesermarsch) zusammen.

Alfred-Wegener-Institut ist Auftraggeber

Dank ihrer Auftraggeber, dem Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung (AWI) und der Reederei Laeisz, konnten sie die Innovation entwickeln.

Wie die Wasser-Wasser-Wärmepumpe arbeitet, und was Azubis der Loxstedter Firma alles kennenlernen können, lest ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
626 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger