„Mein Schiff 4“  in Bremerhaven.

Die „Mein Schiff 4“ wird von Bremerhaven aus wieder Kurs auf Norwegen nehmen.

Foto: Scheer (Luftfoto/Archiv)

Bremerhaven
Schiffe & Häfen

„Mein Schiff 4“ nimmt Kurs auf Norwegen

30. Mai 2022 // 14:20

Die „Mein Schiff 4“ liegt am Montag am Kreuzfahrtterminal. Das Schiff fährt nach den Corona-Beschränkungen wieder voll ausgelastet und ist auch ausgebucht.

Columbus Cruise Center wird zum festen Anlaufpunkt von „Mein Schiff 4“

Die „Mein Schiff 4“ kommt von Norwegen zurück, legt um 17 Uhr auch wieder ab in Richtung Norwegen. Das Schiff fährt bis Mitte August ausschließlich vom Columbus Cruise Center, verholt dann für acht Wochen in die Ostsee, um für eine Kanarenreise nach Bremerhaven zurückzukehren.

Besuchergalerie ist geöffnet

Die Besuchergalerie soll bis 21 Uhr geöffnet bleiben. Der Zugang erfolgt ausschließlich über die Steubenstraße 7a, den alten Columbusbahnhof. Dieser Zugang dient auch ausschließlich als Ausgang. Das Treppenhaus Nord am Kreuzfahrt-Terminal dient nur als Fluchttreppenhaus.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1516 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger