Eine gemeinsame Kur von Mutter und Kind dient auch der Gesundheit.

Eine gemeinsame Kur von Mutter und Kind dient auch der Gesundheit.

Foto: Ug/dpa

Bremerhaven

Mutter-Kind-Kuren: Wichtig in Zeiten von Corona

27. März 2021 // 14:10

Durch Corona sind Mutter-Kind-Kuren in den Hintergrund gerückt, bedauert Carola Bury (Arbeitnehmerkammer Bremen). Doch sie seien wichtig.

Stress im Homeoffice

„Derzeit haben Mütter, aber auch Väter eine Menge zu tun: Homeoffice, die Kinder sind aufgrund von Homeschooling zu Hause beziehungsweise, weil die Kindertagesstätten geschlossen sind, und auch der Haushalt soll weiter gehen. Vor allem Alleinerziehende sind stark beansprucht“, sagt die Referentin für Gesundheitspolitik.

Ziel: Neue Kraft tanken

Da könne eine Auszeit notwendig sein, um wieder neue Kraft zu tanken. Das gleiche gelte übrigens auch für pflegende Angehörige.

Wie man an eine solche Kur kommt und warum sie sicher sind, lest Ihr im kostenlosen Artikel bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
677 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger