Die Lütte Sail wird es nur in abgespeckter Form geben.

Die Lütte Sail wird es nur in abgespeckter Form geben.

Foto: Scheer

Bremerhaven

nord24-Umfrage: Wie steht ihr zu den Maritimen Tagen in Bremerhaven?

23. Juni 2021 // 13:36

Eine Lütte Sail gibt es in diesem Sommer aufgrund der Pandemielage nicht, aber trotzdem wird in Bremerhaven vom 11. bis zum 15. August gut was los sein. Denn die Maritimen Tage locken in die Seestadt.

50.000 Besucher können zu den „Maritimen Tagen“ kommen

Vom Weserstrand bis zum Neuen Hafen werden sechs eingezäunte sogenannte Erlebnisinseln geschaffen, um vorgegebene Besucherbeschränkungen gewährleisten zu können. Insgesamt 50.000 Gäste können so begrüßt werden. Segelschiffe dürfen nicht fehlen. So werden beispielsweise die „Christian Radich“ (Norwegen), die „Gulden Leeuw“ (Niederlande) und die „Alexander von Humboldt II“ (Bremerhaven) zu sehen sein.

Umfrage: Wie findet ihr das abgespeckte Programm zu den Maritimen Tagen?

Locker und entspannt wie auf einer normalen Lütten Sail ist es vom 11. bis zum 15. August auf dem Veranstaltungsgelände aber nicht. Größere Menschenansammlungen, ein Höhenfeuerwerk und eine Einlaufparade gibt es nicht. Wie findet ihr das? Sind die Maritimen Tage ein toller Ersatz für die Lütte Sail? Oder ist die Veranstaltung unter diesen Bedingungen überflüssig? Macht mit bei unserer Umfrage.

Umfrage

Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
1887 abgegebene Stimmen

Immer informiert via Messenger
2 G bei den Fischtown Pinguins - findet ihr das Ordnung?
202 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger