Havarie der der „Ever Given“ im Suezkanal, Containerschiff

Die Havarie der der „Ever Given“ im Suezkanal verstärkte die Abfertigungsprobleme in der Schifffahrt. Der Frachtraum wurde knapp und bescherte den Reedereien hohe Frachtraten wie noch nie.

Foto: Mahmoud El-khawas/dpa

Bremerhaven

Reedereien verzeichnen hohe Erträge

22. September 2021 // 15:00

Das vergangene Jahr hat den Reedereien hohe Erträge beschert. Es gab eine enorme Nachfrage nach äußerst knappem Frachtraum.

„Vervielfachte“ Raten

Das hatte die Branche bis dahin auch noch nicht erlebt. Die Frachtraten haben sich in einigen Fahrtgebieten „vervielfacht“, heißt es im Jahresbericht des „Bremer Rhedervereins“.

Mangel an Leercontainern

Der Grund: Die hohe Nachfrage stieß auch noch auf pandemiebedingten Engpässe und große Abfertigungsschwierigkeiten in amerikanischen und chinesischen Häfen. Die Havarie der „Ever Given“ im Suezkanal verstärkte die Probleme noch. Das alles und ein eklatanter Mangel an Leercontainern führten zu Frachtraten „in nie für möglich gehaltenen Höhen“.

Wie lange die für die Reedereien günstige Marktlage noch anhalten wird, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1347 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger