Maritime Tage in Bremerhaven 2021 - für viele Besucher hat sich das ein bisschen nach Vor-Corona-Normalität angefühlt.

Maritime Tage in Bremerhaven 2021 - für viele Besucher hat sich das ein bisschen nach Vor-Corona-Normalität angefühlt.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

So bewerten Besucher die Maritimen Tage

16. August 2021 // 08:00

Für viele Besucher waren die Maritimen tage in Bremerhaven eine Auszeit vom Corona-Stress. Aber es gab auch Kritik.

Ein bisschen Normalität

Für viele Besucher waren die Maritimen Tage in diesem Jahr nicht nur ein Fest mit Segelschiffen, Streetfood und Livemusik, sondern vor allem ein kleines bisschen Normalität. Nach rund anderthalb Jahren zwischen Lockdown und Lockerung haben Bremerhavener und Touristen die Veranstaltung als angenehme Auszeit vom Corona-Stress empfunden.

Kritik an der Navigation

Kritikpunkte gab es aber trotzdem. Währen das einchecken mit der Luca-App problemlos funktioniert habe sei die Navigation durch das Gelände ausbaufähig, kritisieren lorian Heinen (32) aus Bremerhaven und Eric Dietrichs (32) aus Düren (NRW): „Ein paar Schilder an zentralen Orten hätten geholfen, alle Veranstaltungs-Inseln zu finden.“

Das komplette Zeugnis, das die Besucher den Maritimen Tagen ausgestellt haben, gibt es bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1516 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger