Um eine der Erlebnisinseln zu betreten, müssen die Besucher geimpft, getestet oder genesen sein.

Um eine der Erlebnisinseln betreten zu können, müssen die Besucher geimpft, getestet oder genesen sein.

Foto: Arnd Hartmann

Bremerhaven

So läuft es mit dem Hygienekonzept bei den Maritimen Tagen

12. August 2021 // 10:05

Viele Besucher sind froh, dass sie während der Maritimen Tage in Bremerhaven keine Maske tragen müssen. Aber bei anderen Punkten gibt es Kritik.

Keine Corona-Stimmung

Die Maritimen Tage unter Corona-Bedingungen haben begonnen aber wer nicht gerade vor dem Testzeit oder in der Warteschlange vor einer Erlebnisinsel an seinem Fischbrötchen knabbert, bekommt nur wenig mit vom Pandemie-Gefühl. Gerade das empfinden viele Besucher als Pluspunkt des Hygienekonzepts.

Irritation bei den Besuchern

Andere Aspekte des Konzepts, irritieren die Besucher hingegen. „Ich verstehe nicht, warum man in einem Bereich ohne Maske, Test oder Impfung herumlaufen darf und auf diesen Erlebnis-Inseln nicht“, wundern sich viele Besucher.

Welche Probleme es beim Einlass zu den Erlebnisinseln gab und warum viele Besucher das Hygienekonzept trotzdem gut finden, lest ihr bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
383 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger