Alle Lampen an - bei Karstadt ist das täglich der Fall.

Alle Lampen an - bei Karstadt ist das täglich der Fall.

Foto: Lothar Scheschonka

Bremerhaven

Sorgloser Umgang der Stadt mit Energie ärgert Bremerhavener

31. Juli 2022 // 18:00

Alle reden über das Energiesparen und im ehemaligen Karstadt-Haus brennt Licht Tag und Nacht. Das ärgert einen Anwohner.

Jeder überlegt, wie er sparen kann

Eigentlich müsste sich Erwin Krech gar nicht beschweren, „seit einigen Wochen brauchen wir abends im Schlafzimmer kein Licht mehr anmachen, die Neonröhren strahlen“, scherzt der Bewohner des Columbus-Centers.

Mindestens zehn Röhren im Betrieb

Doch im Grunde ärgert er sich: Während die halbe Welt übers Energiesparen spricht und jeder Bürger überlegt, wie er Gas und Stromverbrauch reduzieren kann, leuchten seit mehreren Wochen rund um die Uhr Neonröhren an einem Dachaufbau des ehemaligen Karstadt-Kaufhauses.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
340 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger