Die SWB erhöht die Strompreise.

Die SWB erhöht die Strompreise.

Foto: picture alliance / Franziska Gab

Bremerhaven

SWB: Gas wird teurer, Strom billiger

9. Mai 2022 // 18:27

Wie bereits angekündigt, wird der Energieversorger SWB zum 1. Juli die Erdgaspreise erhöhen. Beim Strompreis wird es zunächst günstiger.

Preise auf dem Großmarkt steigen

Anlass für die Gaspreiserhöhung seien die seit Mitte 2021 steigenden Großmarktpreise. Der Grundpreis bleibt gleich, aber die Verbrauchspreise ziehen an. Und zwar um 1,33 Cent pro Kilowattstunde. Bei dem SWB-Produkt „Erdgas spar L“ bedeute das beispielsweise eine Anhebung von aktuell 6,94 Cent pro Kilowattstunde auf 8,27 Cent pro Kilowattstunde bedeute.

EEG-Umlage entfällt

Beim Strom senkt die SWB die Preise. Anlass ist die Streichung der EEG-Umlage von derzeit 4,43 Cent. Das gelte für alle Stromprodukte der SWB. Der aktuelle Verbrauchspreis für „SWB Strom basis“ sinke zum 1. Juli beispielsweise von derzeit 26,50 Cent pro Kilowattstunde auf 22,07 Cent pro Kilowattstunde. Zum Jahreswechsel hat die SWB aber beim Strom wieder eine Preissteigerung angekündigt. (mue)

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1579 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger