Wie Digitalisierung das Arbeiten verändert, ist Thema eines Workshops in Bremerhaven.

Wie Digitalisierung das Arbeiten verändert, ist Thema eines Workshops in Bremerhaven.

Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Bremerhaven

Wie Digitales das Arbeiten verändert

10. Mai 2021 // 14:30

Um sich für Digitalisierung zu rüsten, bietet die Bremerhavener Wirtschaftsförderung Unternehmen ein günstiges Seminar für Mitarbeiter an.

Die Digitalisierung – insbesondere durch die Anforderungen an eine rasante Digitalisierung infolge der Corona-Krise – stellt vieles auf den Kopf, was sich in unserer Gesellschaft, unserer Wirtschaft und in unseren Unternehmen über viele Jahre etabliert hat.

Online-Angebot

Wie sich kleinere und mittlere Unternehmen dafür rüsten, und was das „neue“ Arbeiten ausmacht, können Teilnehmer in einem Workshop herausfinden, dem die Bremerhavener Wirtschaftsförderung BIS zusammen mit der Hochschule anbietet.

Führungskräfte schulen

Der Workshop richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte und leitende Angestellte in wachsenden Unternehmen. Die Innovationswerkstatt zum Thema „Digitalisierung, Agilität und New Work“ findet als Online-Veranstaltung am Mittwoch, 2. Juni, von 9 bis 16 Uhr, statt.

Referentin aus Stade

Referentin ist Christiane Jost, Diplom-Soziologin aus Stade. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge der Eingänge berücksichtigt. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 begrenzt (minimum fünf). Anmeldeschluss ist der 25. Mai. Anmeldung per E-Mail an: Karolina Fahrenbach, fahrenbach@bis-bremerhaven.de. Die Werkstatt wird mit EU-Mitteln gefördert und kostet rund 50 Euro.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
411 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger