Zu den Maritimen Tagen werden – wie hier zu den Schippertagen – die Brücken zur Hafeninsel mehrfach geöffnet.

Zu den Maritimen Tagen werden – wie hier zu den Schippertagen – die Brücken zur Hafeninsel mehrfach geöffnet.

Foto: Mailin Knoke

Bremerhaven

Zwei Parkplätze für Maritime Tage gesperrt

2. August 2021 // 06:45

Zwei Parkplätze in den Havenwelten werden für die Maritimen Tage gesperrt. Und die Brücken machen Platz für die Schiffe.

Autofahrer sind betroffen

In etwas mehr als einer Woche beginnen die Maritimen Tage, das Ersatzfest für die Lütte Sail unter Pandemiebedingungen. Das Hafenfest findet vom 11. bis 15. August in den Havenwelten statt. Die sichtbaren Vorbereitungen dafür beginnen mit dem ersten Aufbau der Erlebnis-Inseln. Autofahrer sind im besonderen Maße betroffen. Für den Aufbau werden zwei Parkplätze benötigt: der große Parkplatz am Neuen Hafen und der Schotterparkplatz am Deutschen Schifffahrtsmuseum. Beide werden für die Veranstaltung gesperrt: Ersterer am 7. August, der zweite am 8. August, jeweils ab 6 Uhr.

Schiffsbewegungen

Rund 90 Schiffe haben sich zu den Maritimen Tagen 2021 angemeldet. Das bedeutet zahlreiche Schiffsbewegungen in den Hafenbecken, für die auch Brücken geöffnet werden. Autofahrer müssen während der Festtage mit etlichen Behinderungen rechnen.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
48 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger