Ein Klettergerüst auf einem Spielplatz ist leer. Der Bund will die wegen der Corona-Pandemie seit Wochen geschlossenen Spielplätze wieder öffnen lassen.

Ein Klettergerüst auf einem Spielplatz ist leer. Der Bund will die wegen der Corona-Pandemie seit Wochen geschlossenen Spielplätze wieder öffnen lassen.

Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

Der Norden

Bund will Spielplätze, Museen, Zoos und Gedenkstätten wieder öffnen

Autor
Von nord24
30. April 2020 // 13:26

Der Bund will die wegen der Corona-Pandemie seit Wochen geschlossenen Spielplätze, Museen, Ausstellungen, Zoos und Gedenkstätten wieder öffnen lassen.

Grundlegende Hygieneregeln

Bei den Spielplätzen sollten Eltern darauf achten, dass überfüllte Anlagen gemieden und grundlegende Hygieneregeln eingehalten werden, heißt es in der der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegenden Beschlussvorlage des Bundes für die Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel mit den Ministerpräsidenten der Länder am Donnerstagnachmittag.

Weitere Öffnungen

Museen, Ausstellungen, Gedenkstätten, Zoos und botanische Gärten sollen nach Ansicht des Bundes unter Auflagen wieder öffnen.

Auflagen müssen eingehalten werden

Voraussetzung sei besonders bei kleinen und historischen Gebäuden, dass die Auflagen zur Hygiene sowie die Einhaltung des nötigen Abstands räumlich und personell umgesetzt werden könnten, heißt es in der Beschlussvorlage des Bundes für die Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel mit den Regierungschefs der Länder, die der dpa vorliegt.

Förderprogramm

Dazu soll kurzfristig ein Förderprogramm in Höhe von zunächst 10 Millionen Euro für coronabedingte Umbaumaßnahmen aufgelegt werden.

Gottesdienste und Gebetsveranstaltungen wieder zulassen

Zudem sollen auch verbotene Gottesdienste und Gebetsversammlungen wieder zulassen werden. Auch hier gelte die Voraussetzung, dass den besonderen Anforderungen des Infektionsschutzes Rechnung getragen werde.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
944 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger