Ein Windpark an Land. Der Konzern Mercedes-Benz plant jetzt einen eigenen Park in Papenburg, um selber Strom zu produzieren.

Ein Windpark an Land. Der Konzern Mercedes-Benz plant jetzt einen eigenen Park in Papenburg, um selber Strom zu produzieren.

Foto: picture alliance/dpa

Der Norden
Wirtschaft

Papenburg: Mercedes-Benz will eigenen Strom erzeugen

Autor
Von nord24
4. Oktober 2022 // 08:00

Mercedes-Benz hat mit den Planungen für einen Windpark auf seinem 800Hektar großen Testgelände in Papenburg begonnen. Ziel: eigenen Strom erzeugen.

Ziel: Zweistellige Anzahl von Windmühlen

Bis Mitte der Dekade soll es mit einer zweistelligen Anzahl von Windenergieanlagen ausgestattet werden und mit mehr als 100 MW Leistung mehr als 15 Prozent des jährlichen Strombedarfs der Mercedes-Benz Group AG in Deutschland abdecken, wie der Konzern mitteilt.

Auch Photovoltaik wird geprüft

Mercedes-Benz plant dazu eine langfristige Kooperation mit einem Partner über einen Stromliefervertrag, einen sogenannten Power Purchase Agreement, in dreistelliger Millionenhöhe. Die großflächige Installation von Photovoltaikanlagen auf dem Testgelände wird zusätzlich geprüft.

Immer informiert via Messenger
Black Friday, Cyber Monday und Co. – nutzt ihr solche Aktionstage?
482 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger