Dunkle Wolken begleiten uns zum Start in den Mai.

Dunkle Wolken begleiten uns zum Start in den Mai.

Foto: Arne Dedert/dpa

Der Norden

So wird das Wetter zum Start in den Mai

Autor
Von nord24
30. April 2020 // 14:16

Von wegen Wonnemonat - der Mai beginnt am Freitag in vielen Teilen Deutschlands mit viel Wind, Gewittern und schauerartigem Regen. Allerdings sind nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) gebietsweise auch längere Sonnenabschnitte möglich.

Regen auch am Samstag

Mit Regenschauern und Gewitter muss auch am Samstag gerechnet werden. Diese können örtlich durchaus heftig ausfallen. Erst am Sonntag lässt die Schauer- und Gewitteraktivität allmählich nach. (dpa)

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1577 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger