Zwei Wochen Quarantäne sollen anstehen, wenn sich Deutsche längere Zeit im Ausland aufgehalten haben.

Zwei Wochen Quarantäne sollen anstehen, wenn sich Deutsche längere Zeit im Ausland aufgehalten haben.

Foto: picture alliance/dpa

Der Norden

Zwei Wochen Quarantäne bei Rückkehr nach Deutschland

Autor
Von nord24
6. April 2020 // 12:29

Deutsche, EU-Bürger oder langjährig in Deutschland wohnhafte Personen, die nach mehrtägigem Auslandsaufenthalt in die Bundesrepublik zurückkehren, sollen künftig zwei Wochen in Quarantäne.

Empfehlung des „Corona-Kabinetts“

Das empfahl das sogenannte Corona-Krisenkabinett nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur am Montag den Bundesländern.

Einreise nur wegen „triftigen Grunds“

Reisende dürfen wegen der Corona-Pandemie nur noch aus einem „triftigen Reisegrund“ nach Deutschland kommen. Grundsätzlich sind demnach Einreisen aus Drittstaaten nur noch in ausgewählten Fällen zulässig, die Reisenden werden an den deutschen Schengen-Außengrenzen kontrolliert.

Es gibt Ausnahmen

Über EU-Bürger oder langjährig in Deutschland lebende Personen hinaus gebe es Ausnahmen für medizinisches Personal, Pendler, Diplomaten und weitere Personengruppen.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1615 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger