Figuren der Sesamstraße und ihre Puppenspieler sind bei einem Fototermin zu «50 Jahre Sesamstraße» bei Dreharbeiten am Studio-Set der «Sesamstraße» zu sehen.

Am 8. Januar 2023 feiert die deutsche Sesamstraße ihr 50-jähriges Jubiläum.

Foto: Charisius/dpa

Fernsehen

„Der, die, das, wieso, weshalb, warum?“ - 50 Jahre Sesamstraße

Autor
Von nord24
8. Januar 2023 // 08:00

Das Krümelmonster, Grobi und Ernie und Bert - Millionen Kinder sind mit ihnen aufgewachsen. Am Sonntag, 8. Januar 2023, feiert die „Sesamstraße“ 50 Jahre.

Fernseh-Premiere zum 50. Jubiläum

Anlässlich des 50. Geburtstag der „Sesamstraße“ im deutschen Fernsehen kommt es zu einer Premiere: Das Krümelmonster spricht seinen ersten Kommentar in den ARD-„tagesthemen“, wie der NDR ankündigte. Das „tagesthemen Special: 50 Jahre Sesamstraße“ am Sonntag (8. Januar) beginnt allerdings bereits um 7:20 Uhr. Caren Miosga moderiert die Geburtstags-Sondersendung.

Geburtstagssendung mit Party

Der KiKA zeigt ab 17:35 Uhr „50 Jahre Sesamstraße: Die Geburtstagssendung“: Ernie plant eine Überraschungsparty für Bert – mit gewohnt komischen Verwicklungen. Die Jubiläumssendung des NDR Kinderradios „Mikado am Sonntag“ ist auf NDR Info ab 8:04 Uhr sowie in der ARD Audiothek zu hören.

Originaltitel ist „Sesame Street“

Erstmals ausgestrahlt wurde die „Sesame Street“, so der Originaltitel, am 10. November 1969 im US-Fernsehen. Die Idee, eine Sendung speziell für Vorschulkinder zu machen, hatte die amerikanische Fernsehproduzentin Joan Ganz Cooney. Am 2. Januar 1978 startete die „deutsche Sesamstraße“ als Rahmenhandlung, die der Norddeutsche Rundfunk (NDR) produzierte. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Wie geht ihr mit den gestiegenen Energiepreisen um?
618 abgegebene Stimmen