Reinhard Gramm, Timo Corleis, Eva Schad, Vivian Glade, Volker Nagel-Geißler

Die Kirchenmusiker Reinhard Gramm (von links), Timo Corleis, Eva Schad, Vivian Glade und Volker Nagel-Geißler gestalten die Weserfestspiele mit.

Foto: Gruenert

Kultur
Bremerhaven
Cuxland

Weserfestspiele: Kirchenmusik in und um Bremerhaven

21. April 2022 // 07:26

Bei den Weserfestspielen der Ev. Landeskirche Hannovers kann man vom 14. Mai bis 6. Juni Konzerte hören, Radtouren unternehmen und mitsingen.

Chorprojekt thematisiert Corona

In Bremerhaven thematisiert das szenische Chorkonzert „Solange ich atme“ am 14. und 15. Mai in der Christuskirche die Corona-Pandemie. Orgelreisen führen zu bedeutenden Pfeifenwerken der Region, auch eine viertägige Musik-Radtour wird angeboten.

Gregorianische Gesänge

In Bad Bederkesa wird Mendelssohns „Lobgesang“-Sinfonie aufgeführt und ein originelles Orgelkonzert geboten. In Misselwarden singt das A-cappella-Ensemble „5 Zylinder 5 Takt“, in Dorum trifft Gregorianik auf japanische Flötenmusik.

Finale am Hafen mit Posaunenchören

Die Weserfestspiele enden am 6. Juni, 18 Uhr, in Bremerhaven mit einer Bläserserenade. Posaunenchöre der Landeskirche blasen unter Landesposaunenwart Reinhard Gramm Open Air am Hafen.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
307 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger