Werder Torwart Michael Zetterer

Weserstadion: Werder Torwart Michael Zetterer winkt den Fans zu.

Foto: Jaspersen/dpa

Kurios
Sport

Vermisstes Gepäck von Werder-Torwart Zetterer auf kurioser Reise

Autor
Von nord24
26. Dezember 2022 // 21:00

Ersatztorhüter Michael Zetterer von Werder Bremen hat sein Urlaubsziel zwar erreicht - allerdings ist ein Teil seines Gepäcks vorerst abhandengekommen.

Gepäck ist auf einer kuriosen Reise

Wie der 27 Jahre alte Spieler des Fußball-Bundesligisten bei Instagram mitteilte, befindet sich seine Reiseausstattung nicht wie geplant bei ihm im Grenzgebiet zwischen Österreich und Italien - sondern einige hundert Kilometer entfernt. Das Gepäck ist seitdem auf einer kuriosen Reise.

Torwart nimmt es mit Humor

Der Torwart nahm den Verlust mit Humor. Versehen mit einem Lachsmiley schrieb er: "Neee super danke @Lufthansa... ich gehe dann nackt auf'n Berg." Auf einem von ihm geteilten Kartenausschnitt ist zu sehen, wie sich sein Gepäck etwa 405 Kilometer nördlich von ihm entfernt in Deutschland befindet.

Plötzlich befindet es sich südlich

Am Montag, 26. Dezember 2022, änderte sich dann der Standort des Gepäcks. Zetterer lud wieder einen Kartenausschnitt hoch, der sein Gepäck nun südlich von ihm in der Nähe der norditalienischen Stadt Verona zeigt - nur noch 170 Kilometer von ihm entfernt. Wieder mit einem Lacher schrieb der Torwart dazu: "Das wird ja immer besser."

Bekommt der Koffer nun Luftmeilen-Bonuspunkte?

Am Abend dann erneut eine Wendung: Das Gepäck sei laut Zetterer nun in Frankfurt am Main - dort befindet sich die Firmenzentrale der Lufthansa, mit der der Torwart offensichtlich gereist ist. Zetterer kommentierte "ganz, ganz großes Kino" und fragte amüsiert, ob der Koffer für die Tour Bonuspunkte bei dem Luftmeilen-Programm der Airline bekomme. (dpa)

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
617 abgegebene Stimmen