Thies (4) und Bennet (4) arbeiten in Teamwork. Einer gießt Wasser ins Loch, der andere setzt die Pflanze hinein. Erzieherin Jana Steffens unterstützt die beiden Acker-Racker.

Thies (4) und Bennet (4) arbeiten in Teamwork. Einer gießt Wasser ins Loch, der andere setzt die Pflanze hinein. Erzieherin Jana Steffens unterstützt die beiden Acker-Racker.

Foto: Gallas

Cuxland

Acker-Racker in Midlum: Kita-Kids erobern den Gemüseacker

Von Katja Gallas
29. Mai 2022 // 12:45

Sie wühlen im Dreck, und wollen bald ernten, was sie pflanzen: Die Midlumer Kita-Kids werden zu Acker-Rackern.

Kita-Kids auf dem Gemüseacker

Die Kids stecken in Regenhosen und Gummistiefeln, in den kleinen Händen halten sie Gießkannen und Spaten im Miniaturformat. Auf ihrem Kita-Acker in Midlum bringen sie heute die ersten Pflanzen ein. Im Rahmen des Bildungsprogramms „AckerRacker“ lernen die Kids der Baumhaus-Kita Midlum im kommenden Jahr wie man Gemüse pflanzt, pflegt und erntet.

Was hinter dem Programm steckt und wie sich die Kids am ersten Pflanztag geschlagen haben, liest du in der NORDSEE-ZEITUNG oder schon jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1579 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger