Eine Atemschutzwerkstatt der Feuerwehr.

Die Atemschutzwerkstatt in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Schiffdorf muss erweitert und modernisiert werden, um den aktuellen Anforderungen zu entsprechen.

Foto: Seelbach

Cuxland

Atemschutzwerkstatt für Wehren im Kreis soll modernisiert werden

14. Dezember 2021 // 08:47

Die Atemschutzwerkstatt der Feuerwehrtechnischen Zentrale des Landkreises in Schiffdorf soll erweitert und modernisiert werden.

In die Jahre gekommen

Denn die aktuelle Einrichtung, die über 35 Jahre auf dem Buckel hat, ist zu klein geworden und genügt den aktuellen Anforderungen nicht mehr. Unter anderem soll im Anbau die Anlieferung der benutzten Geräte vom Einsatz und die Ausgabe der gereinigten Atemschutzgeräte voneinander getrennt werden.

Wie viele Atemschutzmasken pro Jahr die Werkstatt durchlaufen und was die Erweiterung kosten soll, lest ihr am Dienstag in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
849 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger