Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens.

In Bad Bederkesa hat eine unbekannte Person einen größeren Schaden verursacht.

Foto: Friso Gentsch/dpa (Symbolfoto)

Cuxland
Blaulicht

Bederkesa: Unbekannter lässt Wut an gleich 14 Autos aus

8. Oktober 2021 // 11:49

Was soll das bloß? Ein Unbekannter ist in der Nacht zu Donnerstag durch Bad Bederkesa gezogen und hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen.

Bad Bederkesa: Der Täter „sorgt“ für 14 Strafanzeigen

Bei der Polizei sind 14 Strafanzeigen wegen Sachbeschädigungen an Fahrzeugen und dem Diebstahl eines Kennzeichens eingegangen. Der Täter schlug Scheiben mit einem Stein ein, trat Außenspiegel ab und beschädigte die Karosserien. Laut Polizei war der Unbekannte vor allem in den Bereichen Raiffeisenstraße, Drangstedter Straße, Pöttjerdeel, Heuss-Straße und Adenauerstraße unterwegs.

Auch eine Türsprechanlage bekommt was ab

Aber der Täter hatte noch nicht genug: Auch die Beleuchtung einer Türsprechanlage an einem Mehrfamilienhaus litt unter der Zerstörungswut des Unbekannten. Insgesamt beträgt der Sachschaden mehr als 10.000 Euro, teilt die Polizei mit.

Es wurde eine Person beobachtet

Gesucht wird jetzt eine Person, die sich am Donnerstag gegen 2 Uhr im Bereich Drangstedter Straße/Karolinenhöhe aufhielt und dort beobachtet wurde. Die Polizei Geestland nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 04743/9280 entgegen.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
608 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger