Die Luchse haben im Beverstedter Tierpark einen kleinen Ausflug gemacht.

Die Luchse haben im Beverstedter Tierpark einen kleinen Ausflug gemacht.

Foto: Tierpark Cux-Art

Cuxland

Beverstedt: Luchse reißen nach Sturmschaden aus

17. Februar 2022 // 15:23

Sieben Luchse sind in der Nacht zum Donnerstag aus ihrem Gehege im Tierpark Cux-Art in Beverstedt ausgebrochen.

Eine umgestürzte Fichte dient den Luchsen als Fluchtweg

Auslöser dieser „Flucht“: Eine Fichte sei während des Sturms umgeknickt und hätte sich dann quer über den Gehegezaun gelegt, heißt es in einer Mitteilung des Tierparks. Die Luchse - ganz clever - konnten so über den Baumstamm laufen und entkommen. Aber nur für eine kurze Zeit.

Tiere werden wieder ins Gehege getrieben

Einsatzkräfte der Feuerwehr und weitere freiwillige Helfer konnten die Luchse am Donnerstagmorgen wieder ins Gehege treiben. „Aber die Anspannung und die Aufregung waren groß“, heißt es in der Mitteilung weiter. Wegen der stürmischen Witterungslage bleibt der Tierpark am Sonntag, 20. Februar, geschlossen.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
2021 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger