Christian Schrettenbrunner wurde im Körper einer Frau geboren. Zu ihm gepasst hat das nie, sagt er. Heute lebt er glücklich in Hemmoor – als Mann.

Christian Schrettenbrunner wurde im Körper einer Frau geboren. Zu ihm gepasst hat das nie, sagt er. Heute lebt er glücklich in Hemmoor – als Mann.

Foto: Seelbach

Cuxland

Christian Schrettenbrunner: Geboren im falschen Körper

14. Juni 2021 // 07:30

Christian Schrettenbrunner wurde im Körper einer Frau geboren, hat sich mit diesem Geschlecht aber nie identifiziert oder wohlgefühlt.

Kein leichter Weg

„Gefühlsmäßig war ich schon immer ein Mann“, sagt der Hemmoorer. Deshalb lebt er heute auch als Mann. Ist verheiratet und arbeitet unter anderem als Hospizbegleiter und psychologischer Berater. Er sei glücklich, sagt er. Der Weg dorthin aber keineswegs leicht gewesen.

Die ganze Geschichte von Christian Schrettenbrunner und seine nicht immer nur positiven Erfahrungen lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
834 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger