Derzeit ist der Bücherbus des Landkreises nicht auf Tour.

Derzeit ist der Bücherbus des Landkreises nicht auf Tour.

Foto: privat

Cuxland

Corona bremst rollende Bibliothek im Cuxland aus

14. April 2021 // 07:30

Zum zweiten Mal nimmt der Landkreis Cuxhaven Änderungen am Bürgertelefon gegen das Coronavirus vor. Und der Bücherbus wird eingestellt.

Mehr Personal für Kontaktnachverfolgung

Der Landkreis Cuxhaven wird seinen Bücherbus auf unbestimmte Zeit einstellen. Grund dafür ist der hohe Personalbedarf im Bereich der Kontaktnachverfolgung, teilte Kreisdezernent Friedhelm Ottens am Dienstag im Kreissozialausschuss mit. Dort würden auch Mitarbeiter des Bücherbusses eingesetzt. Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis war am Dienstag auf 103 gestiegen.

Zehn bis 20 neue Stellen zu besetzen

„Wir brauchen zehn bis 20 zusätzliche Personen, um Infektionsketten nachvollziehen zu können“, sagte Ottens. Da diese befristeten Stellen nicht kurzfristig besetzt werden könnten, müsste zunächst Personal aus verschiedenen Bereichen der Verwaltung abgezogen werden.

Warum demnächst deutlich mehr Menschen in Cuxhaven gegen Covid-19 geimpft werden, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1656 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger