So sehen sie aus, die Luftfilter in den Grundschulen der Stadt Geestland: Jörg Mühl, Hausmeister der Grundschule "Am Wilden Moor", schließt am Mittwoch eines der Geräte in einem noch leeren Klassenzimmer an.

So sehen sie aus, die Luftfilter in den Grundschulen der Stadt Geestland: Jörg Mühl, Hausmeister der Grundschule "Am Wilden Moor", schließt am Mittwoch eines der Geräte in einem noch leeren Klassenzimmer an.

Foto: Stadt Geestland

Cuxland

Cuxland: Die ersten mobilen Luftfilter sind eingetroffen

1. September 2021 // 18:55

Die Stadt Geestland und die Gemeinde Loxstedt haben rechtzeitig zum Schulstart mobile Luftfilter in ihren Grundschulen aufgestellt.

Nicht alle sind so weit

Auch in den anderen Gemeinden – zum Beispiel in der Wurster Nordseeküste und in Beverstedt – sollen die fest verbauten raumlufttechnischen Belüftungsanlagen kommen. Das kann allerdings noch dauern.

Was die Gemeinden zu den mobilen Luftfiltern sagen und wie sie planen, lest ihr am Donnerstag in der Nordsee-Zeitung und jetzt schon auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1341 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger