Ein Wolf im Cuxland darf abgeschossen werden.

Ein Wolf im Cuxland darf abgeschossen werden.

Foto: dpa

Cuxland

Cuxland: Wölfe können jetzt erschossen werden

14. Januar 2022 // 17:21

Der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz hat am Freitag die Abschussgenehmigung für je einen Wolf aus den Rudeln in Schiffdorf und Garlstedt erteilt.

Beobachtung bis 31. März

Die Genehmigung gilt bis zum 31. März. Ist ein Wolf erschossen worden, wird geguckt, ob die „Nutztierrisse aufhören“, wenn nicht, kann ein weiteres Tier entnommen werden. In den Bereichen war es zu zahlreichen Nutztierrissen gekommen.

Bundestag gegen Maßnahmen

Der Petitionsausschuss des Bundestages sieht unterdessen mehrheitlich keinen Bedarf für Maßnahmen gegen die Verbreitung des Wolfes in Deutschland. In der jüngsten Sitzung verabschiedete der Ausschuss mit den Stimmen von SPD, Grüne, FDP und Die Linke eine Beschlussempfehlung, auf die Überweisung einer Petition an die Bundesregierung zu verzichten und das Verfahren abzuschließen. CDU/CSU und AfD hatten für eine Überweisung mit dem höchstmöglichen Votum „zur Berücksichtigung“ plädiert.

Sorge vor mehr Rissen

In der Eingabe werden Maßnahmen gegen die „unkontrollierte Verbreitung des Wolfes in Niedersachsen“ gefordert. Die Petenten, Betreiber eines Pferdegestütes, äußern darin ihre Sorge vor vermehrten Wolfsrissen bei Weide- und Nutztieren, die nachts im Freien seien. Eine artgerechte Pferdehaltung sowie jegliche Weidehaltung seien dadurch nicht mehr möglich. Nötig sei die Aufnahme von Wölfen und ihren Hybriden in das Jagdrecht sowie der sofortige Abschuss auffälliger Wölfe, die Weide- und Nutztiere angegriffen haben.

„Schutzniveau unverändert“

Keine wirklich zielführende Option ist es aus Sicht des Ausschusses, Wölfe und ihre Hybriden in das Jagdrecht aufzunehmen. Selbst dann dürften sie nicht beliebig
bejagt werden. Auch unter dem Jagdrecht bliebe das aus Gründen des zwingenden Europarechts geltende Schutzniveau des Wolfes unverändert bestehen.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1911 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger