Aus dem geplanten Dorfzentrum in Bokel wird erstmal nichts.

Aus dem geplanten Dorfzentrum in Bokel wird erstmal nichts.

Foto: imago images/Steinach

Cuxland

Das Dorfzentrum muss warten: Alles auf Anfang in Bokel

13. Oktober 2021 // 08:30

Rückschlag für die Befürworter des Dorfgemeinschaftshauses in Bokel. Die eingeplanten 500.000 Euro von der EU kommen erstmal nicht.

Befürworter sind trotzdem optimistisch

Die Pläne für das seit Jahren vorangetriebene Millionenprojekt sind vorerst gescheitert, mehrere Hunderttausend Euro an Fördermitteln werden nicht fließen. Die Unterstützer des „Sonnenhauses“ richten den Blick dennoch voller Optimismus nach vorne.

Neustart Anfang 2022 geplant

In einem neuen Anlauf wollen alle Beteiligten doch noch das ganz große Rad für Bokel drehen. Der Neustart für ein mögliches Dorfzentrum soll nun Anfang 2022 erfolgen.

Mit welcher Idee der Traum vom Dorfzentrum doch noch Wirklichkeit werden soll, lest ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
607 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger