Die Elbfähren pendeln jetzt wieder häufiger.

Die Elbfähren pendeln jetzt wieder häufiger.

Foto: Sturm/FRS-Elbfähre

Cuxland

Elbfähren ab Dienstag wieder voll im Einsatz

Autor
Von nord24
28. Mai 2021 // 19:25

Normalität auch auf dem Wasser: Ab dem 1. Juni, verkehren die Fähren der FRS Elbfähre Glückstadt Wischhafen wieder nach regulärem Fahrplan.

Ab 4.30 Uhr ist der Weg über die Elbe wieder frei

Dies bedeutet, dass erstmals nach Pandemiebeginn der Fahrplan wieder in der Form aufgenommen werden kann, wie er letztmals im März 2020 gefahren wurde. Die vier Elbfähren pendeln wieder montags bis freitags zwischen 4:30 Uhr morgens und 23:15 abends und am Wochenende von 6:45 Uhr bis 23:15 Uhr, die Abfahrten erfolgen von 6 Uhr bis 20 Uhr in der Woche und am Wochenende von 6 Uhr bis 21:45 Uhr im 30-Minuten-Takt je Hafen.

In 20 Minuten auf der anderen Flusseite

Bei hohem Verkehrsaufkommen wird Nonstop und ohne festen Fahrplan verkehrt. Die FRS Elbfähre Glückstadt Wischhafen verbindet die beiden Bundesländer Niedersachsen und Schleswig-Holstein im Zuge der Bundesstraße 495 miteinander, ihre vier Fähren überbrücken die 5,5 Kilometer über die Elbe in 20 Minuten.

Ende des Corona-Sonderfahrplans


In den vergangenen Pandemie-Monaten fuhren die Elbfähren nach einem Sonderfahrplan, der Corona bedingte Lockdown hat die Anzahl der Beförderungen teilweise auf bis zu 25% reduziert. Seit April steigen die Zahlen kontinuierlich, im Frachtbereich konnte bereits das Vor-Corona-Niveau wieder erreicht werden. Durch die zusätzlichen Abfahrten wird allen Kunden wieder mehr Flexibilität bei der Beförderung geboten. Der aktuelle Fahrplan ist im Internet zu finden. (pm/wil) www.frs-elbfaehre.de

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
623 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger