Ein Mädchen mit roter Jacke steht mit einem Kaffeebecher neben dem Baum vor der KLA in Bremerhaven.

Michelle Obenhaus vor ihrer Schule KLA: Zum Umsteigen in die 509 Richtung Surheide hat sie am Flötenkiel eine Minute Zeit.

Foto: Gabriele Scheiter

Cuxland

Fahrplanänderung der Linie 525: Schüler kommen zu spät zur Schule

18. Januar 2022 // 13:00

Die Fahrplanänderung der Linie 525 von Bad Bederkesa nach Bremerhaven sorgt weiterhin für Ärger – und stellt Schüler vor Herausforderungen.

Später los und länger unterwegs

Am Leher Bahnhof heißt es: Endstation. Wer Ziele in Bremerhaven erreichen möchte, muss vorher am Flötenkiel umsteigen. Der Hauptbahnhof Bremerhaven wird gar nicht mehr angefahren. Außerdem fährt der Bus später ab und ist länger unterwegs. Das trifft einige Schüler, die nicht im Landkreis, sondern in Bremerhaven zur Schule gehen.

Umstieg am Flötenkiel wird knapp

Michelle Obenhaus ist von der Fahrplanänderung betroffen – aber nicht im Positiven. Ihr Schulweg wird zur Zitterpartie. Denn zum Umsteigen in die 509 in Richtung Surheide hat die Oberstufenschülerin der KLA Bremerhaven gerade einmal eine Minute Zeit. „Viele Schüler beschweren sich über den neuen Busfahrplan. Der ist überhaupt nicht auf die Schulen abgestimmt, egal welche Schule in Bremerhaven. Einige kommen immer zu spät. Oder dann, wenn die Anschlüsse nicht klappen“, sagt die 19-Jährige aus Bad Bederkesa.

Was das für den Schulweg bedeutet und welche Fragen sich zwei Wochen nach Fahrplanänderung stellen, liest du in der NORDSEE-ZEITUNG oder schon jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
260 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger