Klaudia und Stefan Dunker sind zutiefst betrübt, das stationäre Geschäft an der Mattenburger Straße im Ortskern von Bad Bederkesa zu schließen.

Klaudia und Stefan Dunker sind zutiefst betrübt, das stationäre Geschäft an der Mattenburger Straße im Ortskern von Bad Bederkesa zu schließen.

Foto: Schoener

Cuxland

Firma Jung aus Bad Bederkesa schließt

7. Mai 2021 // 11:29

Für Bad Bederkesa ist das einschneidend: Firma Jung schließt nach 155 Jahren ihr Haushaltswarengeschäft. Fortan geht‘s nur noch online.

Rückläufige Umsätze

Betreiberin Klaudia Jung und ihr Mann Stefan begründen diesen Schritt unter anderem mit rückläufigen Umsätzen im stationären Geschäft. Mitarbeiter wollen sie jedoch nicht entlassen.

Welche weiteren Gründe dazu geführt haben, dass die alteingesessene Firma nach 155 Jahren schließt und was die IHK dazu sagt, lest ihr in der Nordsee-Zeitung

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
818 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger