Kita-, Krippen- und Hort-Plätze (im Foto der Kindergarten Wehden) sind in den vergangenen Jahren im Cuxland kräftig ausgebaut worden. Die Kommunen kostet die Betreuung jedes Jahr Millionen. Foto  Fixy

Kita-, Krippen- und Hort-Plätze (im Foto der Kindergarten Wehden) sind in den vergangenen Jahren im Cuxland kräftig ausgebaut worden. Die Kommunen kostet die Betreuung jedes Jahr Millionen. Foto Fixy

Foto: Scheer

Cuxland

Fließen Millionen für die Kitas früher?

Von Inga Hansen
22. Juni 2016 // 21:00

Bekommen die Gemeinden im Cuxland schon bald mehr Geld für die Kitas vom Kreis? Die CDU hat sich am Mittwoch im Kreistag dafür stark gemacht, den Kommunen schon 2017 – statt wie geplant 2018 – 2000 Euro pro Kita-Platz zu zahlen, die SPD hingegen warnte davor, Geld auszugeben, was nicht da sei. Die Debatte wurde schließlich vertagt – in die nächste Sitzung des Finanzausschusses.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1117 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger