Quo vadis, Flugplatz Nordholz? Die finanzielle Situation der Flughafenbetriebsgesellschaft (FBG) ist nicht gut. CDU, SPD und FDP stehen hinter dem Zuschusskonzept des Landkreises.

Quo vadis, Flugplatz Nordholz? Die finanzielle Situation der Flughafenbetriebsgesellschaft (FBG) ist nicht gut. CDU, SPD und FDP stehen hinter dem Zuschusskonzept des Landkreises.

Foto: Archiv

Cuxland

Flugplatz Nordholz: Das sagen die Politiker

19. Mai 2021 // 10:05

Der Flugplatz Nordholz ist manchen Kreistagspolitikern ein Dorn im Auge. Die Bezuschussung von 300.000 Euro pro Jahr stößt ihnen sauer auf.

„Sofort einstellen“

Nachdem eine nichtöffentliche Vorlage durchgesickert war, wonach der Landkreis die Flughafenbetreiber auch in den nächsten beiden Jahren finanziell unterstützen will, fordern zumindest die Grünen, die Freien Wähler, die AfD und die Linke, entsprechende Zahlungen sofort einzustellen.

Was die Fraktionen von CDU, SPD und FDP zur augenblicklichen Situation rund um den Flughafen sagen, lest ihr am Mittwoch in der Nordsee-Zeitung und auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
267 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger