Eine Frau sitzt auf einem Sofa.

Karin Baltsch aus Stotel bringt sich aufopferungsvoll gerade für die älteren Mitbürger im Dorf ein.

Foto: Seelbach

Cuxland

Karin Baltsch: Die gute Seele von Stotel

12. Dezember 2021 // 09:00

Wenn helfende Hände gebraucht werden, ist Karin Baltsch da. Die 76-Jährige bringt sich in Stotel besonders für ältere Mitbürger ein.

Ausflüge und Spiele mit Senioren

Unter anderem die Seniorenfahrt hat Baltsch über Jahre organisiert, aber auch Spielenachmittage für ältere Bürger. Und während der Corona-Zeit am Klönschnack-Telefon ein offenes Ohr für Senioren gehabt.

Woraus Baltsch ihre Motivation zieht und welche Pläne sie hat, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
939 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger