So könnte einer der beiden Solarparks bei Bokel aussehen.

So könnte einer der beiden Solarparks bei Bokel aussehen.

Foto: „Mario Stalpes/Projektplaner Securenergy“

Cuxland

Mega-Solarpark in Bokel als Zukunftsidee

3. Juni 2021 // 17:05

Wird in der Gemeinde Beverstedt küftig Solarstrom im großen Stil produziert? Wenn es nach den Plänen des Unternehmens Securenergy aus Berlin geht, ist das durchaus möglich.

Die Solarmodule von zwei Parks in Bokel in einer Größenordnung von 50 Hektar könnten mehr als 14000 Haushalte versorgen. Die Pläne für eine sonnige Zukunft stoßen auf großes Interesse - der Planungsweg ist aber noch lang, und vor allem auch die Bürger sollen mitgenommen werden.

55 Megawatt Peak Leistung denkbar

Die Solarparks Bokel 1 und Bokel 2 könnten zusammen rund 55 Megawatt Peak (MWP) Strom erzeugen. Das wäre das größte Projekt dieser Art im Landkreis Cuxhaven - und die Gemeinde Beverstedt auf einmal einer der Treiber der Energiewende und einer der größten Produzenten von Grünstrom.

Wie der weitere Weg zu dem Solarpark aussehen könnte und wie sich die Bürgerinnen und Bürger beteiligen können, lest ihr schon jetzt auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Bremens Bildungssenatorin will an der Präsenzpflicht in Schulen festhalten. Richtig?
708 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger