„Ein Königsstück“ – Revierförster Tobias Loewer freut sich über den guten Zustand der Douglasie, die im Januar versteigert werden soll.

„Ein Königsstück“ – Revierförster Tobias Loewer freut sich über den guten Zustand der Douglasie, die im Januar versteigert werden soll.

Foto: Schoener

Cuxland

Revierförster im Cuxland hat viel Arbeit

18. November 2020 // 08:00

Während die Privatleute ihre Gärten schon winterfest gemacht haben, geht die Arbeit im Wald von Revierförster Tobias Loewer jetzt erst richtig los.

Holzernte wird vorbereitet

In dem rund 1700 Hektar großen Revier müssen kranke Bäume gefällt werden. Und solche Stämme, deren Blätterdächer der nachwachsenden Generation das Licht nehmen. Gleichzeitig laufen die Vorbereitungen für die Holzernte auf Hochtouren.

Was Tobias Loewer beim Rundgang durch den Wald von Kührstedt erzählt, lest ihr am Mittwoch in der Nordsee-Zeitung und auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
1516 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger