Der kreiseigene Sportplatz am Schulzentrum Loxstedt ist rundum erneuert worden. 

Der kreiseigene Sportplatz am Schulzentrum Loxstedt ist rundum erneuert worden.

Foto: Planungsbüro L. Hoppe (Luftfoto

Cuxland

Sportplatz in Loxstedt endlich richtig attraktiv

17. Juni 2022 // 18:40

In Loxstedt können Sport-Fans bald wieder ein Rundum-Angebot genießen: Neben der schicken Sport- und Freizeitanlage der Gemeinde, die nahezu fertig ist, soll mit Beginn der Sommerferien nun auch die Sanierung des kreiseigenen Sportplatzes am Schulzentrum beendet sein. Und in Hagen soll 2023 der Kunstrasenplatz gebaut werden.

Marode Laufbahn in Loxstedt wurde erneuert

Es geht voran. Das war die Botschaft, die Adrian Uelzen, der beim Landkreis das Sanierungsprogramm für die Sportplätze umsetzt, im Sportausschuss an die Politik ausgab. In Loxstedt wurde die marode Laufbahn erneuert und die Sprintbahn mit einer Beleuchtung ausgestattet, das Kleinspielfeld bekam einen neuen Kunststoffbelag und das Beachvolleyballfeld wurde verlegt und vergrößert. Über 600.000 Euro sind dort hineingeflossen. „Wir sind so gut wie fertig“, so Uelzen.

Kunstrasenplatz in Hagen dürfte so gut wie sicher kommen

In Hagen stehen nun für den von den Kickern lang ersehnten Bau des Kunstrasenplatzes fast alle Zeichen auf Grün. Was noch fehlt, ist die Genehmigung des Kreis-Haushaltes in Hannover. Wenn alles glattgeht, könnte im Winter mit den Erdarbeiten begonnen und der Platz im kommenden Jahr gebaut werden.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
687 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger