Diana aus Büttel muss regelmäßig tanken, um mit ihrem Auto zur Arbeit zu kommen. Sie habe noch nicht viel vom Tankrabatt gespürt.

Diana aus Büttel muss regelmäßig tanken, um mit ihrem Auto zur Arbeit zu kommen. Sie habe noch nicht viel vom Tankrabatt gespürt.

Foto: Arnd Hartmann

Cuxland

Tankrabatt: Für viele Cuxländer gescheitert

20. Juni 2022 // 20:45

Der Tankrabatt ist seit 1. Juni in Kraft. Bei vielen Autofahrern im Landkreis Cuxhaven kommt er nicht an. Tankstellenbetreiber fangen ihren Ärger auf.

Diesel teurer als vorher

Rund drei Wochen nach Einführung des Tankrabatts sind die Benzinpreise weiterhin hoch, Diesel kostet sogar wieder mehr als vor der Steuersenkung: Mit 2,054 Euro pro Liter im bundesweiten Tagesdurchschnitt übertraf der Preis laut ADAC den Wert vom 31. Mai dieses Jahres, als ein Liter Diesel noch 2,044 Euro gekostet hatte.

Tankstellenbetreiber profitieren nicht

Das führt zu Frust, der auch an den Tankstellen im Landkreis spürbar ist. Fabian Burfeindt merkt als Inhaber der Classic-Tankstelle in Stotel manchen seiner Kunden die Unzufriedenheit an. Einzelnen müsse er erklären, dass seine Tankstelle nicht von der Energiesteuersenkung profitiere und sie den Tankrabatt an ihre Kunden weitergeben.

Wie weitere Tankstellen im Landkreis auf die Situation reagieren, lest ihr auf NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
686 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger