Ein Radfahrer vor zahlreichen Wahlplakaten.

Die Auswahl ist groß bei der Landtagswahl am 9. Oktober in Niedersachsen. Bei der Landratswahl ist das anders: Einziger Kandidat ist Thorsten Krüger. Foto: Stratenschulte/dpa

Foto: dpa

Cuxland

Vor dem 9. Oktober: Cuxland noch nicht im Wahlfieber

29. September 2022 // 12:00

Am Sonntag, 9. Oktober 2022, wird im Cuxland nicht nur der niedersächsische Landtag gewählt, sondern auch ein neuer Landrat für den Kreis Cuxhaven.

Erwartungen an die Wahl

Im Wahlfieber sind die Einwohner im Cuxland noch nicht, aber Erwartungen an die Wahlen schon. Das hat eine Umfrage der NORDSEE-ZEITUNG ergeben. So haben die Cuxländer Themen wie Nachhaltigkeit, Radwege, den öffentlichen Personennahverkehr sowie die Schülerbeförderung und die Ärzteversorgung im Blick.

Landratswahl ab 16 Jahren

Im Landkreis Cuxhaven dürfen zur Landratswahl 167.039 ab 16 Jahren ihre Stimme abgeben. Den Landtag in Hannover können 158.310 Menschen aus dem Cuxland wählen, wenn Sie 18 Jahre und älter sind.

Was die Leute im Cuxland sagen, lest Ihr hier.

Immer informiert via Messenger
Wie geht ihr mit den gestiegenen Energiepreisen um?
616 abgegebene Stimmen