Hartwig von Oehsen freut sich über die Urkunde im Rahmen des Niedersachsenpreises für Bürgerengagement 2020.

Hartwig von Oehsen freut sich über die Urkunde im Rahmen des Niedersachsenpreises für Bürgerengagement 2020.

Foto: Bohn

Cuxland

Wiemsdorf: Sein Leben besteht aus Ehrenämtern

13. März 2021 // 14:10

Hartwig von Oehsen hat eine Urkunde vom Land Niedersachsen bekommen - zur Würdigung seiner ehrenamtlichen Tätigkeiten. Die Liste ist lang.

Erstes Ehrenamt im Jahr 1964

„Wofür habe ich die Urkunde im Rahmen des Niedersachsenpreises für Bürgerengagement wohl bekommen habe?“, fragt sich der 73-Jährige. Denn seit seinem ersten Ehrenamt bei der Freiwilligen Feuerwehr im Jahr 1964 hat er eine Fülle von Tätigkeiten übernommen.

„Es ist schön, wenn man helfen kann“

Seine Arbeit im Bürgerverein Wiemsdorf und im Verein „Bürger helfen Bürgern“ sind nur einige Beispiele aus der jüngeren Zeit. Seine ehrenamtlichen Tätigkeiten machen ihm Spaß: „Es ist schön, wenn man helfen kann“, meint er.

Welche ehrenamtlichen Tätigkeiten er im Laufe seines Lebens ausgeübt hat und was er noch immer tut, lest Ihr im kostenlosen Artikel bei NORD|ERLESEN.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
411 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger